Alle Kurse bieten wir als §20 Kurse im Feld Entspannung und Bewegung an.

Aktives Rückentraining für eine gesunde Haltung

Dieser Präventionskurs gibt hilfreiche Tipps und Informationen rund um das Thema Rücken. Ein gesunder und schmerzfreier Rücken benötigt viele Faktoren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Faktoren Kräftigung, Entspannung und Mobilisation perfekt in Ihren Alltag integrieren können. Die Kombination von Wissensvermittlung und Handlungsmöglichkeiten ist Grundlage für eine gesunde und schmerzfreie Zukunft.

 

Gutes für den Rücken – gerätegestützt

Das Kurskonzept “Gutes für den Rücken” ist eine Fortführung des bereits genehmigten Konzepts “Aktives Rückentraining für eine gesunde Haltung”. Inhalte werden vertieft und die TN bekommen weitere Strategien um die Bewegung in den Alltag zu integrieren. Zudem wird weiteres Wissen vermittelt und in Zusammenarbeit mit den TN ein gesunder, nachhaltiger Lebensstil entwickelt.

 

Wirbelsäulengymnastik

Ist ein Training zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule und schützt durch Verhaltenstraining vor mechanischer Überbelastung im Alltag. Durch Stabilisation und Kräftigung der Rumpfmuskulatur wird ein Wahrnehmen der eigenen Bewegung und Körperhaltung geübt.

 

Yoga

Yoga wirkt sich auf körperlicher, sowie mentaler Ebene aus. Beide Ebenen sind wichtige Bausteine um geistige Klarheit, größere innere Ruhe und eine Erhöhung der Konzentration zu erzielen. Gleichzeitig wird eine Schmerzreduktion von Rücken und Nacken durch aufrechte Haltung erzielt.

 

Nordic Walking

Bei diesem herzfrequenzgesteuerten Training mit Einsatz von Walkingstöcken haben wir ein sanftes Ganzkörpertraining. Hierbei werden Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination geschult. Dieses gelenkschonende Training hat durch seine hohe Muskelbeteiligung einen optimalen Trainingsreiz für den Fettstoffwechsel und das Herkreislaufsystem. Jeder Teilnehmer durchläuft vor Kursbeginn einen Anamnesetest, in dem der Gesundheitszustand festgehalten wird.

Bei allen Kurstagen wird großer Wert auf Kräftigungs- und Dehnübungen gelegt, die ins Programm eingebunden werden. Das angenehme beim Nordic Walking ist sicher auch die soziale Komponente.

 

Laufschule

Bei unseren gesundheitsorientierten Laufgruppen legen wir großen Wert auf Teamgeist. Fettstoffwechsel und Herzkreislauftraining stehen im Vordergrund. Um dieses zu optimieren, empfehlen wir ein herzfrequenzgesteuertes Laufen, um optimal einzelne Zielzonen anzusprechen. Wir bieten ein Lauftraining für absolute Anfänger bis hin zum fortgeschrittenen Läufer an. Wie auch beim Nordic Walking werden Aufwärm- und Kräftigungsübungen vor Laufbeginn eingeplant, sowie Dehn- und Stretchübungen vorgeschlagen. Jeder Teilnehmer durchläuft vor Kursbeginn einen Anamnesetest, in dem der Gesundheitszustand festgehalten wird.

Steuerfreibetrag

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken