Download: Sport + Sommerfest   Download: BGM TV

brainLight mit myBGM unter den Besten beim Industriepreis 2016

Zum Start der Hannover-Messe am 25. April wur­den die Sie­ger des Industriepreis 2016 of­fi­zi­ell be­kannt ge­ge­ben. Die brainLight GmbH freut sich darüber, dass sie gleich bei der ersten Teilnahme in diesem Jahr zu den Besten gehört. myBGM der brainLight GmbH gehört zu den fortschrittlichsten Industrieprodukten.
Mehr Infos.


Anderthalb.tv stellt auf seiner Facebook-page einen Videobeitrag über brainLight vor.
Link zum Video.

 


presse2

presse-HartungBetriebssport

 

Januarausgabe „moveo“


brainLight-Mobil – Die Entspannungsoase für Ihr Unternehmen

Advertorial Körper & Fitness11

Leise Musik, eine sanfte Shiatsu-Massage, wohlige Wärme und beruhigende visuelle Effekte sorgen für vitalisierende Frische. In wenigen Minuten. Direkt am Arbeitsplatz. Das Konzept von Dietmar Hartung überzeugt bereits nach Sekunden: Versunken in seinen mobilen Entspannungssessel strömen Kraft und Energie regelrecht zurück in den Körper, beruhigend und revitalisierend massiert der Sitz Körper und Seele.

Ein Konzept mit Zukunft, denn was für Unternehmer ein Segen sein sollte, verkehrt sich leider oft ins Gegenteil. Ständige Erreichbarkeit und die steigende Geschwindigkeit des Arbeitsalltags sorgen häufig nicht für schnellere Geschäftsprozesse, sondern für überforderte Angestellte. Die Folgen sind vielseitig: Während Burn-out und Co. bereits in der öffentlichen Diskussion angekommen sind, werden Arbeitsunfälle und Fehler, die auf Konzentrationsmangel zurückzuführen sind, oft vergessen. Neben den menschlichen Aspekten ist dies auch ein erheblicher Kostenfaktor.

Unerheblich sind hingegen der Aufwand und die Kosten für Unternehmer, die der mobilen Sessel buchen. So berichtet Dietmar Hartung, lizensierter Trainer und Personal Coach, der bundesweit betriebliche Gesundheitsförderung für Unternehmen mit bis zu 1.250 Mitarbeitern organisiert und durchführt: „Die mobilen Anfahrten werden mit einem Mercedes-Vito Hochdach mit einem System oder aber mit einem Mercedes Sprinter mit zwei Systemen angeboten. Die Fahrzeuge sind klimatisiert und vermitteln eine wohlige Atmosphäre. Wir kommen also in Betriebe, auf Parkplätze, aber auch in Produktionshallen. Stressabbau, Steigerung der Belastbarkeit sowie Krankheits- und Unfallvorbeugung sind dabei so große Themen, dass sie die geringen Kosten bei Weitem übertreffen.“ Und selbst an diesen können die Mitarbeiter beteiligt werden, wie Hartung weiter erläutert: „Die Anwendung kann per Münzeinwurf gesteuert werden, beispielsweise drei Euro für zehn Minuten oder fünf Euro für 20.“

Wie gut das brainLight-Mobil ankommt, belegen nicht nur unzählige zufriedene Stammkunden wie bei Daimler Rhein-Ruhr oder Runnerspoint, sondern auch zahlreiche Studien, die Konzentrations- und Leistungssteigerung durch die brainLight-Systeme bestätigen. Beim sogenannten Powernapping werden alle körpereigenen Vorgänge heruntergefahren, die vitalisierende Wirkung von nur zehn Minuten entspricht dabei einer zweistündigen Tiefschlafphase.

„Das Konzept eignet sich besonders, um Schichtarbeiter oder kleinere Filialbetriebe in die betriebliche Gesundheitsförderung mit einzubinden, denn das brainLight-Mobil ist 24 Stunden an jedem Wochentag einsetzbar.“ Bemerkenswert, denn selbstverständlich steht während der gesamten Anwendungsdauer ausgebildetes Fachpersonal in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.

_Marcel Rau

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken